BRAESKE · THOMAS · OTTO

Rechtsanwalt Mark Braeske


tl_files/portraits/mark.jpg

Fachanwalt für Verkehrsrecht

Fachanwalt für Versicherungsrecht

weitere Tätigkeitsschwerpunkte: Urheber- und Medienrecht


Rechtsanwalt Braeske beendete sein juristisches Studium an der Universität Leipzig im Jahre 1997.
Von Mai 1997 bis Juni 1999 absolvierte er die Referendarausbildung in Leipzig und Pretoria (Südafrika).
Bereits während seines Referendariats und Studiums ging er verschiedenen juristischen Nebentätigkeiten nach.

Im Oktober 1999 wurde Rechtsanwalt Braeske als Rechtsanwalt zugelassen und ist seitdem in Leipzig als Rechtsanwalt freiberuflich tätig.

RA Braeske ist vorwiegend in den Fachgebieten seiner besonderen Qualifikationen tätig. Er ist Fachanwalt für Verkehrsrecht und Fachanwalt für Versicherungsrecht. Seit 2012 qualifiziert er sich in seinen weiteren Tätigkeitsschwerpunkten des  Urheber- und Medienrechts durch Absolvierung der Ausbildung zum Fachanwalt  weiter und strebt die Verleihung des Fachanwaltstitels auf diesem Fachgebiet an.


Rechtsanwalt / Strafverteidiger Mario Thomas


tl_files/portraits/Mario.jpg

Fachanwalt für Strafrecht

Fachanwalt für Arbeitsrecht

weitere Tätigkeitsschwerpunkte: Steuerstrafrecht und Wirtschaftsstrafrecht

Mario Thomas wurde am 11.09.1972 in Leipzig geboren und studierte von Oktober 1992 bis Oktober 1998 an der rechtswissenschaftlichen Fakultät der Universität Leipzig Jura. Nach erfolgreichem Abschluss der universitären Ausbildung absolvierte RA Thomas vom Mai 1998 bis Mai 2000 die Referendarausbildung bei der Stammdienststelle des Landgerichts Leipzig. Seine Wahlstation verbrachte er bei der Kanzlei „Sociade de Avogados Xavier, Bernardes, Braganca“ in Rio de Janeiro/Brasilien.

Im August 2000 wurde er vom Oberlandesgericht Dresden zur Anwaltschaft zugelassen. Im September 2004 wurde ihm wegen seiner nachgewiesenen besonderen theoretischen Kenntnisse und praktischen Erfahrungen der Titel des Fachanwaltes für Arbeitsrecht verliehen. Im Oktober 2007 erwarb er den Titel Fachanwalt für Strafrecht.

Rechtsanwalt Torsten Otto

 

tl_files/portraits/RA_Otto.jpg

Tätigkeitsschwerpunkte:

privates und öffentliches Baurecht, Architektenrecht, Mietrecht, Immobilienrecht

Handels- und Gesellschaftsrecht

Rechtsanwalt Otto legte sein erstes juristisches Staatsexamen 1999 in Marburg / Lahn ab. Im Jahr 2001 absolvierte er das zweite juristisches Staatsexamen in Leipzig. Seit 2002 ist Rechtsanwalt Otto als Anwalt zugelassen und war bis 2006 in der Sozietät CMS Hasche Sigle tätig. Nach vorübergehender Kooperation ist er seit 2012 Partner der Kanzlei BTO Rechtsanwälte. Er übernahm 2009 die Geschäftsführung der Elektro-Innung Leipzig und ist seither auch als Dozent des Elektrobildungs- und Technologiezentrum e.V., Dresden tätig.
 
Ein Schwerpunkt der anwaltlichen Tätigkeit liegt im Bau- und Architektenrecht sowie dem Immobilien- und Mietrecht. Seit Januar 2014 ist Rechtsanwalt Otto Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht. Zweiter Schwerpunkt seiner anwaltlichen Tätigkeit ist das Handels- und Gesellschaftsrecht. Den Fachwaltskurs für Handels- und Gesellschaftsrecht hat er im Jahr 2015 erfolgreich abgeschlossen.

Rechtsanwältin Nicole Förster

 

tl_files/portraits/nicolesw.jpg

Tätigkeitsschwerpunkte:

Familienrecht
Erbrecht
Sozialrecht

Rechtsanwältin Förster beendete im Jahr 2009 ihr juristisches Studium an der Universität Leipzig und absolvierte 2011 ihr zweites juristisches Staatsexamen. Seit Mai 2012 ist sie als Rechtsanwältin zugelassen. Sie bearbeitet schwerpunktmäßig Sachverhalte im Familienrecht, Erbrecht und Sozialrecht.